Rechtinfo Blog der Kanzlei Göddecke Rechtsanwälte

1. Juni 2018
Die Unternehmensnachfolge leicht und verständlich erklärt

In diesem Video erklärt die Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE warum eine Unternehmensnachfolge in Betracht gezogen werden sollte. Hier werden die Möglichkeiten und Arten der Unternehmensnachfolge kurz und knapp dargestellt.

Mehr lesen
16. März 2018
P & R Container-Anleger sollten Eigentumsnachweise fordern

Nach dem vor kurzem bekannt gewordenen Vertriebsstopp der Container-Direktinvestments bei P&R Transport-Container GmbH, Grünwald, sollten Anleger jetzt Dokumente fordern, die ihre Eigentumslage belegen.

Mehr lesen
12. März 2018
Neues Info-Portal für P&R-Transport Container GmbH ins Leben gerufen

Mit dem neu eingerichteten Info-Portal pundr-anleger.de setzt GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE ein klares Zeichen gegen die Sprachlosigkeit aus der Initiatoren Ebene.

Mehr lesen
18. Februar 2018
3. Unternehmensnachfolgetag 21. März 2018

Im bekannten Rheinhotel Dreesen (Bonn-Bad Godesberg) werden sich am 21.03.2018 Unternehmer treffen, deren langfristiges Unternehmenswohl ihnen am Herzen liegt. Sei es, weil sie es optimal vorbereitet in die Hände einer neuen Generation von Nachfolgern legen wollen oder weil Unternehmer aus der Nachfolgergeneration sich auf ihre neue Rolle als Betriebsinhaber vorbereiten wollen.

Mehr lesen
10. Dezember 2017
Bankgeheimnis – Kreditkunden müssen schweigen!

Worüber weitgehend Stillschweigen herrscht: Der Widerrufsjoker sticht noch immer! Bankkredite, die widerrufen worden sind, haben für Kunden von Banken und Sparkassen noch immer hohes Sparpotential. Dabei geht es nicht nur um niedrigere Zinsen, sondern außerdem auch um zusätzliche Geldzahlungen an Bankkunden. Daran ändert sich auch nichts, dadurch dass das Widerrufsrecht für manche Fallkonstellationen inzwischen abgeschafft worden ist. Der einmal rechtzeitig ausgesprochene Widerspruch wird durch die neue Gesetzeslage gerade nicht wertlos. Und was viele Darlehensnehmer nicht wissen: für etliche Fälle gilt das uneingeschränkte Widerrufsrecht auch noch heute ungeschmälert.

Mehr lesen
24. März 2011
Das Schuldverschreibungsgesetz von 2009 – Gläubiger zwischen Aktivierung und Schutzbedarf

Das Recht der Schuldverschreibungen wurde von dem Gesetzgeber im August 2009 umfassend reformiert und am Maßstab internationaler Standards aktualisiert. Im Kern erweitert das neue Schuldverschreibungsgesetz (SchVG) von 2009 die Möglichkeiten der Gläubiger, Restrukturierungsbeiträge zu leisten.

Mehr lesen
1 20 21 22
  • Kategorien Filter

  • Autoren Filter

  • Reset
Proven Expert Top Dienstleister 2022
crosschevron-up