Innerhalb welcher Zeit muss ich die Betriebsausfallversicherung informieren?

Wie bei allen Versicherungen gilt, dass die Versicherungsgesellschaft sofort nach Bekanntwerden des Versicherungsfalles über das Vorliegen eines Schadens in Kenntnis gesetzt werden muss. Dabei müssen nicht alle Details mit der Schadensanzeige dem Betriebsausfallversicherer mitgeteilt werden.

Im Regelfall ist ihm die Schließungsverfügung unverzüglich zu übergeben. Ob weitere Anzeigepflichten bestehen, hängt von den Versicherungsbedingungen ab, z. B. Übergabe von behördlichen Maßnahmen. Das kann für den Umfang des Leistungsbezugs relevant sein. Wer in diesen formellen Fragen nachlässig ist, riskiert damit, dass er nur einen Teil der ihm ansonsten zustehenden Versicherungsleistungen erhält oder dass er vollkommen mit seinen Ansprüchen aus den ihm zustehenden Leistungen herausfällt.

Da die Betriebsausfallversicherungen in verschiedenster Form – je nach Branche und deren Risikoprofil – abgeschlossen worden sind, empfiehlt es sich, den sichersten Weg zu gehen und alle diese Bedingungen strikt einzuhalten.