Was kostet mich eine Videokonferenz?

Das Gespräch über die Online-Videoplattform von whereby.com selbst verursacht grundsätzlich keine Kosten – es ist gratis. Auch das Nutzen des Internets verursacht keine zusätzlichen Gebühren, wenn Sie eine Flatrate abgeschlossen haben; anderenfalls richten sich die Kosten nach dem Gebührentarif Ihres Internetanbieters. Achten Sie dabei auf mögliche Datenbeschränkungen in dem von Ihnen gebuchten Tarif.

Bei Fragen zu Preisen können Sie sich auf der Internetseite Ihres Providers orientieren. Dort können Sie sich auch erkundigen, ob das Datenvolumen, dass Sie mit dem Handy oder sonstigem mobilen Gerät gebucht haben, für einen Videocall ausreicht und ob nicht die Datengeschwindigkeit gedrosselt wird, wenn das Datenvolumen „verbraucht“ worden ist; in solchen Fällen sollte am besten das wlan genutzt werden.