P&R-Gründer Heinz R. verhaftet

Notfalltelefon für Unternehmer und Veranstalter in der Coronavirus Krise

Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag oder Vertragspartner? Sie sind generell als Unternehmer oder speziell als Unternehmer im Bereich Messe und Veranstaltungen wegen des Coronavirus besorgt, Zahlungen oder Leistungen nicht zu erhalten oder nicht erbringen zu können? Sie haben bereits jetzt Schäden oder es werden Ansprüche gegen Sie geltend gemacht? Sie können uns jederzeit rund um die Uhr telefonisch erreichen und wir können die wichtigsten Fragen möglicherweise bereits telefonisch beantworten.

Nach der milliardenschweren Pleite der Investmentgesellschaft P&R ist nun der Gründer Heinz R. wegen des dringenden Betrugsverdachts in Untersuchungshaft genommen worden.
das investment göddecke rechtsanwälte

In der Ausgabe vom 14.09.2018 zitiert das Fachmagazin für Kapitalanleger DAS INVESTMENT Rechtsanwalt Göddecke von der Siegburger Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE.

Nach der milliardenschweren Pleite der Investmentgesellschaft P&R ist nun der Gründer Heinz R. wegen des dringenden Betrugsverdachts in Untersuchungshaft genommen worden.

Die Anleger von Direktinvestments in Seecontainer der P&R-Gesellschaften hoffen in dem aktuell laufenden Insolvenzverfahren auf einen Teil ihrer in den vergangenen fünf Jahren investierten etwa 3,5 Milliarden Euro. Demnach flossen letztlich immer mehr Gelder der Neuanleger an Altkunden anstatt in neue Container investiert zu werden.

Was die rund 54 000 Anleger, die von dem mutmaßlichen Schneeballsystem betroffen sind, jetzt wissen müssen, erklärt Rechtsanwalt Hartmut Göddecke in einem Video-Kommentar, das auf der eigens für die P&R-Anleger eingerichteten Internetseite der Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE anzusehen ist (pundr-anleger.de).

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt

Holen Sie sich jetzt und unverbindlich eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrem speziellen Fall. 

Notfalltelefon für Unternehmer und Veranstalter in der Coronavirus Krise - Kostenlose Erstberatung

Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag oder Vertragspartner? Sie sind generell als Unternehmer oder speziell als Unternehmer im Bereich Messe und Veranstaltungen wegen des Coronavirus besorgt, Zahlungen oder Leistungen nicht zu erhalten oder nicht erbringen zu können? Sie haben bereits jetzt Schäden oder es werden Ansprüche gegen Sie geltend gemacht? Sie können uns jederzeit rund um die Uhr telefonisch erreichen und wir können die wichtigsten Fragen möglicherweise bereits telefonisch beantworten.

Infos für Unternehmer und Veranstalter in der Coronavirus Krise

Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag oder Vertragspartner? Sie sind generell als Unternehmer oder speziell als Unternehmer im Bereich Messe und Veranstaltungen wegen des Coronavirus besorgt, Zahlungen oder Leistungen nicht zu erhalten oder nicht erbringen zu können? Sie haben bereits jetzt Schäden oder es werden Ansprüche gegen Sie geltend gemacht?

Beratungstermin verienbaren
Schlagworte
Artikel aus unserem Blog
Kontakt
  • +49 2241 17 33-0
  • +49 2241 17 33-44
  • +49 171 1733077
  • info@rechtinfo.de
  • rechtinfo.de
  • Hartmut Göddecke
    Auf dem Seidenberg 5
    53721 Siegburg
  • Mo - Do: 08:00 - 17:00
    Fr: 08:00 - 13:00
Folgen Sie uns
Fachanwalt.de
Juraforum.de
Service
Brennpunkte
Abonnieren Sie unseren Newsletter