Selbstanzeige Göddecke Rechtsanwälte

Straffrei mit Selbstanzeige

Erfahrung im Steuerrecht und den Vorschriften des Strafrechts ist notwendig, um eine Selbstanzeige erfolgreich auf den Weg zu bringen.

Slider

Als Fachanwalt für Steuerrecht betreue ich seit über 20 Jahren bundesweit Mandanten, die ihre nicht korrekt erklärten Einkünfte und bislang die vor dem Fiskus verborgen gehaltenen Vermögenswerte legalisieren wollen.

Ihre Vorteile

  • Selbstanzeige: keine Bestrafung wegen Steuerhinterziehung
  • Rechtssicherheit: Betreuung durch Fachanwalt für Steuerrecht
  • Erfahrungen: Formulierung der Selbstanzeige
  • Vertretung aus einer Hand: vor Steuerfahndung, Finanzamt, Staatsanwaltschaft
  • Termine: kurzfristige Vergabe und schnelle Reaktionszeiten
  • Online-Aktenführung: diskret und effektiv

Bekannt aus folgenden Fachmedien

Göddecke Rechtsanwälte bei Wirtschaftswoche
Göddecke Rechtsanwälte in der Süddeutschen Zeitung
Göddecke Rechtsanwälte im Focus
Göddecke Rechtsanwälte in der Frankfurter Allgemeine
Göddecke Rechtsanwälte in Das Investment

Steuerrecht und Selbstanzeige komplett

Ich berate und betreue bei allen steuerlichen und steuerstrafrechtlichen Verfahren (Selbstanzeige, Verteidigung, Einspruch, Finanzgerichtsverfahren)

Mein Anspruch

Ihre Sicherheit bei der Abgabe der Selbstanzeige, um Straffreiheit zu erlangen und absolute Diskretion während des gesamten Mandatsverhältnisses

Meine Unterstützung schon im Vorfeld

Bereits wenn eine Betriebsprüfung angekündigt ist und Unklarheiten sich abzeichnen könnten, helfen wir Ihnen. So sparen Sie Zeit und Geld

Professionelle Unterstützung

  • Selbstanzeige
  • Steuerhinterziehung
  • Umsatzsteuerkarussell
  • Schwarzgeld in der Erbschaft
  • Strafverteidigung

Der Ablauf

Mit einer sorgsam erstellten Selbstanzeige erhalten Sie Straffreiheit für nicht steuerlich ordnungsgemäß erklärte Gelder, nicht korrekt vereinnahmte Beträge oder verschwiegene Vermögen. Auch wenn Steuererklärungen erst gar nicht abgegeben worden sind, ist eine Selbstanzeige möglich. Notwendig ist es, dass Angaben zu allen

  • unverjährten Steuerstraftaten
  • alle Steuerstraftaten einer Steuerart
  • vor dem Bekanntwerden des Steuerdelikts gegenüber den Finanzbehörden (Tatentdeckung)

korrekt erfolgen.

Direkt telefonisch beraten lassen.

Analyse / Beratung
 

Wenn Gelder noch nicht dem Finanzamt bekannt sind, gilt es zunächst den Rahmen zu klären. Das betrifft die Frage, welche Einkünfte der Steuer unterliegen und um welche Zeiträume es sich handelt. Das kann sich in der Praxis aufwendig gestalten.

Betroffene Steuern ermitteln

Da alle nicht richtig erklärten Einkünfte und Vermögenszuwächse betroffen sind, geht es nicht nur um die Einkommensteuer. Sonderregeln gibt es für die Umsatzsteuer und die Lohnsteuer – hier ist die Gefahr eines Steuervergehens besonders hoch.

Nachzahlungspflichten beachten

Erklären alleine reicht natürlich nicht. Um straffrei zu werden, müssen die betroffenen Steuern nachgezahlt werden. Hinzu kommen Nebenleistungen und Nachzahlzinsen. Auch in diesem Verfahrensabschnitt erhalten Sie meine Begleitung.

Bereits entdeckte Steuerdelikte

Ist dem Finanzamt die Steuerverfehlung bekannt, so empfiehlt sich eine offensive Verteidigungsstrategie – und zwar zusammen mit dem nachträglichen Erklären der betroffenen Gelder. Um den entstandenen Schaden möglichst gering zu halten, lohnt es sich, Beratung in Anspruch zu nehmen.

Schnelle und diskrete Hilfe

RA Hartmut Göddecke Newsletter Abo

Fragen und Antworten

Der Vorteil: Straffreiheit. Und: schwarzes Geld wird legal.

Straffreiheit ist wichtig, denn Steuerdelikte sind kein Kavaliersdelikt und können selbst beim ersten Verstoß ganz empfindliche Freiheitsstrafen nach sich ziehen.

Der Zeitpunkt der Verjährung hängt unter anderem davon ab, welche Steuerart betroffen ist. Aus dem Grund verbietet sich eine generelle Aussage, wann der Verjährungseintritt ist; gerade bei der Schenkungsteuer kann die Strafbarkeit durchaus weit über 10 Jahre hinausgehen.

Ganz einfach: Ohne fachversierte Beratung geht es nicht. Deshalb ist es in fast allen Fällen notwendig, mit einem Experten das Ziel der Straffreiheit anzuvisieren.

Es empfiehlt sich, einen Berater aufzusuchen, der mit solchen Selbstanzeigen über viele Erfahrungen verfügt, unabhängig und über alle Details im Bilde ist. Dabei kann der eigene Steuerberater nur dann effektiv behilflich sein, wenn er diese Expertise besitzt und nicht selbst in irgendeiner Weise an dem Erstellen von unrichtigen Steuererklärungen beteiligt gewesen ist.

Ihr Experte im Steuerstrafrecht

Hartmut Göddecke bietet Ihnen im ersten Schritt eine professionelle Beratung, wenn es um die nachträgliche Legalisierung von Schwarzgeld, verkürzten Beträgen, nicht erklärtem Vermögenszuwachs geht. Mit seiner 30-jährigen Erfahrung im Banksektor und als Rechtsanwalt besitzt er profunde Erfahrungen und Kenntnisse, um Sie in den sicheren Hafen der Straffreiheit zu lotsen.

Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg

Rechtsanwalt Hartmut Göddecke
Auf dem Seidenberg 5
D-53721 Siegburg

Mo.-Do.: 08:00 – 18:30 Uhr
Fr.: 08:00 – 16:30 Uhr

Telefon: +49 22 41 – 1733 – 0
Telefax: +49 22 41 – 1733 – 44
E-Mail: info@rechtinfo.de
Internet: www.rechtinfo.de
Rechtsanwalt Hartmut Göddecke

Hartmut Göddecke

Rechtsanwalt und Mediator
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Testamentsvollstrecker
Bankkaufmann

© GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE 2019 – ImpressumDatenschutz

Anrufen
Navigieren