Richtig informiert – mit einem Video. So wollen wir verständlich machen, was kompliziert erscheint. Machen Sie sich selbst mehr als nur ein Bild.

Mediation - in einem Konflikt bereits den Weg in Richtung Zukunft sehen!

Das ist – zusammengefasst – die wichtigste Kernaussage, die in dem Begriff Mediation steckt. Am Ende des Weges steht eine win-win-Situation: eine schnelle und zufriedenstellende Lösung.

Erfahren Sie in unserem Video, warum die Mediation sich in der Praxis bei der Streitigkeiten zunehmender Beliebtheit erfreut.

Im Mediationsweg werden eigenverantwortlich maßgeschneiderte konstruktive Lösungsansätze gefunden. Denn die Mediation klammert sich nicht an Formalien und vorgefertigten Lösungskonzepten fest: sie setzt vielmehr auf die individuell passende Lösung für einen Konflikt.

Weitere Details erfahren Sie unter Mediation.

YouTube video

(Ver-)Erben von Kryptowährungen

Gerade weil der Kurs von Kryptowährungen steigt oder fallen kann, ist es wichtig im Ernstfall ein Höchstmaß an Sicherheit zu haben. Wir erklären in dem Video, warum schnelles Handeln notwendig ist, damit Bitcoins und Co. im und nach dem Erbfall nicht zur Steuerstolperfalle werden. Ohne klare Anweisung im Testament ist meist das finanzielle Desaster vorprogrammiert; wir zeigen, wie es gar nicht erst dazu kommt.

YouTube video

Weitere Informationen finden Sie in dem Blogbeitrag: Erbschaftsteuer auf Bitcoin und Aktien

Vorbereitung macht die Erstberatung effizient

Irgendwo drückt der Schuh! Oft im Leben gibt es einen Anlass zum Anwalt zu gehen. Ärger mit dem Finanzamt, Unstimmigkeit innerhalb der Firma, Streit mit der Bank – oder umgekehrt: Verträge ohne Haken und Ösen abzuschließen oder Steuern beim Erbe gering zu halten. Wir erklären in dem Video wie Sie den größten Benefit von einem Beratungsgespräch bei Ihrem Anwalt erhalten.

Eine gute Vorbereitung sichert Ihnen den besten Start, um schnell und sicher Ihr Ziel zu erreichen.

YouTube video

Hier können Sie noch viel mehr erfahren:

Betriebsprüfung – wurden alle Steuern gezahlt?

Die Betriebsprüfung – auch Außenprüfung genannt – kann man als eine Art Kassensturz ansehen, den das Finanzamt bei einem Unternehmen durchführt. Der Betrieb wird vollkommen gläsern. Deshalb spricht man davon, dass es der intensiverste Eingriff der Finanzbehörde mit Vorankündigung ist. Am besten ist, man ist gut darauf vorbereitet.

In unserem Video erklären wir die Voraussetzungen für einen „Faktenscheck durch den Fiskus“ und wie Sie sich als Steuerbürger darauf am besten vorbereiten.

Sind alle Belege ordentlich gebucht? Ist die Kasse korrekt und korrekt geführt? Gibt es möglicherweise Fehler in dem Jahresabschluss? Sind Steuererklärungen – vor allem Voranmeldungen für Umsatzsteuern – immer zeitgerecht abgegeben worden? Wer hier im Zweifel ist, findet in unserm Video Hinweise, die ihm weiterhelfen werden.

YouTube video

Selbstanzeige – ein Allheilmittel gegen Steuerhinterziehung?

Prinzipiell kann jeder, der Steuern nicht vollständig erklärt hat, durch die Selbstanzeige straffrei werden. Ganz leicht ist der Gang durch die Steuervorschriften allerdings nicht. Wer wieder ins steuerliche Gleichgewicht zurückfinden möchte, darf sich keine Fehltritte erlauben. Deshalb erklären wir in dem Video, welche Punkte wirklich wichtig sind und wie man sein Ziel erreicht.

YouTube video

Mehr zu maßgeblichen Einzelheiten finden Sie auf unserem Internetauftritt unter:

Steuerstrafrecht - So helfen wir Ihnen bei Verdacht auf Steuerhinterziehung

Steuervergehen gelten schon lange nicht mehr als Kavaliersdelikte. In dem Video berichten wir, wie der Fiskus Steuersünder verfolgt. Wie sich der Steuerbürger gegen falsche Anschuldigungen wehren und dem Verfolgungsinteresse des Finanzamtes entgegentreten kann, erklären wir anhand konkreter Beispiele. Mit über 25 Jahren Erfahrung bei Steuerdelikten helfen wir unseren Mandanten.

YouTube video

Weitergehende Informationen halten wir auf unserer Homepage für Sie parat (Auswahl):

Insolvenzrecht – lieber ein Ende mit Schrecken?

Was ist, wenn für ein Unternehmen die Schatten immer länger werden? Wann muss man einen Insolvenzantrag stellen? Im Grundsatz gilt, wenn ein Unternehmen überschuldet oder zahlungsunfähig ist, muss die Reißleine gezogen werden. Das Gesetz und die Gerichte haben dazu Richtlinien aufgestellt. Verstößt man dagegen, hat das ernste Folgen.

Wer strategisch vorgeht, vermeidet große Verluste und die persönliche Haftung als Verantwortlicher eines Unternehmens. Wer schon bei den ersten Anzeichen einer Krise einen Anwalt mit in sein Team aufnimmt, hat viele Optionen. Denn als Profis kennen wir alle Möglichkeiten, die Ihnen zu einem besseren Ergebnis verhelfen.

YouTube video

Weitergehende Informationen halten wir gerne für Sie parat (Auswahl):

Anwtworten auf Fragen rund um die Insolvenz

Worauf zu achten ist bei der Privatinsolvenz eines GmbH-Gesellschafters

Gesellschaftsrecht

Das Leben eines Unternehmens ist ausgesprochen bunt und unvorhersehbar. Deshalb geben wir in diesem Video Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie kann man sich mit mehreren Personen zu einem Unternehmen zusammenschließen?
  • Warum ist es sinnvoll, gleich zu Beginn ein solides Konzept zu haben – und wie soll es aussehen? Wie funktioniert ein Betrieb langfristig erfolgreich?
  • Und was unternimmt man, wenn sich eine Krise abzeichnet?

Wir erklären, warum ein Wechsel der Gesellschaftsform sinnvoll sein kann, wenn sich Märkte ändern – oder neue Geschäftspartner gefunden werden sollen. Unternehmen muss man als einen Organismus verstehen, der gepflegt werden muss, dann funktioniert es auch mit den Gewinnen.

YouTube video

Weitere Informationen finden Sie auch in folgenden Blogbeiträgen (Auszug):

Unternehmensnachfolge

Es gibt kein wichtigeres Thema für ein Geschäft als die Zukunftsplanung. Dazu gehört nach Ansicht erfahrener Unternehmenslenker ganz besonders der Nachfolgeprozess. Wir erklären in dem Video wie das geht und warum diese Entwicklung eine gute Chance für Unternehmer, das Unternehmen und Nachfolger ist. Eine gelungene Unternehmensnachfolge ist mehr als nur ein einmaliger oder diskreter Verkaufsakt eines Betriebes und birgt auch eine hohe emotionale Komponente.

Wichtig ist, dass ein Betrieb auf diese Übergangsphase vorbereitet ist, bei dem auch Arbeitnehmer, Kunden, Lieferanten, Banken und viele andere Beteiligte – wie z. B. die Familien – eine Rolle spielen, damit der Übergang gelingt. Das rechtzeitige Planen ist elementar, da Zeit Geld ist und auch Steuervorteile meist mit einer gewisse Zeitkomponente genutzt werden können.

YouTube video

Weitere Informationen zur Unternehmensnachfolge finden Sie auf unserer Homepage (Auszug):

Vererben ohne Kopfschmerzen

Wer sich keine Gedanken über Erben und Vererben macht – über den bestimmt der Staat mit seinen Gesetzen! Die Regelungen, die das Erbrecht zur Verfügung stellt, treffen auf das heutige Leben kaum noch zu. Das liegt daran, dass weite Teile des Erbrechts seit weit über 100 Jahren unverändert geblieben sind, der Staat und die Ansichten unserer Gesellschaft und die Vermögensverhältnisse sich seitdem jedoch massiv gewandelt haben.

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt, wie heutzutage – dafür sorgen hohe Immobilienwerte und ein in den vergangenen Jahrzehnten vielfach aufgebautes Privatvermögen. Wer sich mit dem Gedanken an ein Testament befasst, unternimmt den ersten richtigen Schritt. Wir erklären in dem Video, was dabei zu beachten ist, wenn es um die Weitergabe des eigenen Vermögens geht

YouTube video

Weitere Informationen zum Erbrecht finden Sie auf unserer Homepage (Auszug):

Ihr Partner für Bank- und Kapitalmarktrecht

Hinter dem recht sperrigen Begriff „Bank- und Kapitalmarktrecht“ steckt ein zentraler Rechtsbereich, der entscheidend ist für privaten und unternehmerischen finanziellen Erfolg.
Weil deutsches Recht mitunter extrem komplex geraten kann, ist professionelle Hilfe oft unabdingbar.

YouTube video

Transparenzregister-Pflicht: Welche Strafen können auf sie zukommen?

Die Eintragung in das Transparenzregister ist für viele Unternehmer eine weitere störende behördliche Auflage. Man sollte die Eintragung aber definitiv vornehmen! Welche Kosten in diesem Prozess auf Sie zukommen und welche Bußgelder und Konsequenzen drohen können, erfahren Sie von Rechtsanwalt Harmut Göddecke in diesem Video.

YouTube video

Berliner Gericht schafft Klarheit für Multi-Invest-Anleger

Multi-Invest sorgte bei Anlegern und in der Öffentlichkeit in den vergangenen Jahren immer wieder für negative Schlagzeilen. Rechtsanwalt Hartmut Göddecke zog in diesem Kontext für einen seiner Mandanten nun vor Gericht - und hat erfreuliche Neuigkeiten für alle, die in den Wertsicherungssparplan von Multi-Invest Geld angelegt haben.

YouTube video

Wirecard - Möglichkeiten aus dem Milliardengrab für Anleger und Aktionäre

Der milliardenschwere des ehemaligen DAX-Unternehmen hat alle Geldgeber ganz erheblichen Schaden zugefügt. Welche Register von Aktionären und Anleihegläubigern jetzt noch gezogen werden können, erklärt Anwalt Hartmut Göddecke. Der im Oktober 2020 aufgezeichnete Vortrag vor Mitgliedern des Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte steht jetzt allen Betroffenen offen.

In den Tipps, die Göddecke gibt, geht es für Geschädigte darum, wie sie ohne langatmige Prozesse und Kosten kurzfristig steuerliche Chancen nutzen und sofort Möglichkeiten des Insolvenzverfahrens in Anspruch nehmen können, wie z. B. Forderungen zur Insolvenztabelle richtig anmelden.

YouTube video

Ausstieg vom Wertsicherungs-Sparplan von Multi Invest Sachwerte GmbH

Der „Wertsicherungs-Sparplan“ von Multi Invest soll ein Investment in Edelmetall sein. Gold, Silber oder Platin locken Anleger. Was bekommen Sie wirklich? Wir analysieren das Kleingedruckte im Vertrag. Entscheiden Sie selbst, ob diese Geldanlage sicher ist. Die wichtigsten Informationen kurz und knapp zusammengefasst finden Sie im nachfolgenden Video:

YouTube video

Betriebsschließung -
Versicherung zahlt bei Corona nicht

Zwischen März und Mai mussten viele Betriebe wegen Corona schließen. Dieser Stopp führte zu ganz erheblichen Verlusten, die eigentlich durch Versicherungen gedeckt sind. Das Problem: viele Versicherer zahlen nicht. Doch das Landgericht Mannheim gibt betroffenen Unternehmen Schützenhilfe. Erfahren Sie mehr dazu in unserem Video zur Betriebsausfallversicherung.

YouTube video

Grundlagen im Pflichtteilsrecht

Sie interessieren sich für das Pflichtteilsrecht? Der Grund hierfür ist wahrscheinlich, dass Sie sich in einer von zwei möglichen Situationen befinden: entweder Sie wurden in einem Testament enterbt und möchten nunmehr Ihren Pflichtteil geltend machen. Oder Sie sind Erbe und sehen sich jetzt mit Pflichtteilsansprüchen naher Angehöriger konfrontiert.

YouTube video

Infos für den Pflichtteilsberechtigten

Der Pflichtteil ist eine Mindestbeteiligung am Nachlass. Diese Mindestbeteiligung ist einem Pflichtteilsberechtigten von Gesetzes wegen garantiert. Der Pflichtteil kann einem daher auch nur in extremen Ausnahmefällen entzogen werden, z.B., wenn sie dem Erblasser nach dem Leben trachten.

YouTube video

Umgang mit Pflichtteilsforderungen

Für keinen Erben ist es angenehm, sich mit den Pflichtteilsansprüchen auseinandersetzen zu müssen. Seine Verpflichtungen gegenüber dem Berechtigten sind vielfältig. Ist man aber gut informiert, kann die Aufgabe schnell und fehlerfrei bewältigt werden.

YouTube video

P&R - Insolvenzanfechtung wird ernst

Wie bereits im letzten Jahr angedeutet, ist der Insolvenzverwalter verpflichtet, Zahlungen an Anleger, die mit einer hinreichenden Wahrscheinlichkeit anfechtbar sind, zurückzufordern.

YouTube video

Die Unternehmensnachfolge

In diesem Video erklärt die Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE warum eine Unternehmensnachfolge in Betracht gezogen werden sollte.

YouTube video

Durchblick im P&R Containerchaos

Ich bin Hartmut Göddecke und betreue P&R Anleger. Natürlich nicht alleine, denn ein Team von Anwälten und Angestellten sind mit von der Partie, wenn es darum geht, unsere Mandanten in eine gute Position zu bringen. Wie das geht? Das erfahren Sie hier.

YouTube video

GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE informiert Anleger über P&R Container

Neues YouTube Video zur Vorstellung der neuen Informationsplattform pundr-anleger.de. Sie erhalten von uns die notwendigen Tipps und Informationen direkt und kostenlos. Dann entscheiden Sie ob und wie Sie, handeln. Wir stehen Ihnen stets zur Seite.

YouTube video

Sie haben Fragen oder brauchen Hilfe zum Thema Videos?

Dann kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von einem Anwalt für Videos beraten.
Beratungstermin vereinbaren
Artikel aus unserem Blog
So bewerten uns unsere Mandanten

Erfahrungen & Bewertungen zu Göddecke Rechtsanwälte
Proven Expert Top Dienstleister 2022
crosschevron-up