Alle Artikel zum ausgewählten Schlagwort

Stopp Geld Geldscheine LombardClassic 2 Göddecke Rechtsanwälte

LombardClassic 2 – Anleger sollten nicht vorschnell zahlen

Hat man sich im Rahmen der Geldanlage an einem Unternehmen beteiligt, das in Insolvenz gerät, ist das schlimm. Wenn man dann aber noch bereits erhaltene Zahlungen zurückzahlen soll, ist das noch schlimmer. Daher sollte eine solche Forderung auch berechtigt sein, wenn man ihr nachkommen soll. Bei den Rückforderungen an Anleger der Ersten Oderfelder Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG (LombardClassic2) ist dies nach unserer Prüfung nicht immer der Fall. Vorschnelle Zahlungen können sich als Fehler herausstellen.

Weiterlesen »
P&R insolvenzanfechtung wird Ernst Göddecke Rechtsanwälte

P&R – Insolvenzanfechtung wird ernst

Wie bereits im letzten Jahr angedeutet, ist der Insolvenzverwalter verpflichtet, Zahlungen an Anleger, die mit einer hinreichenden Wahrscheinlichkeit anfechtbar sind, zurückzufordern. Nun wird es ernst – Anleger sollen bezüglich solcher Ansprüche auf die Einrede der Verjährung verzichten. Dieses großzügige Angebot hat aber einen gravierenden Haken. Anleger sollten vorsichtig sein.

Weiterlesen »