Alle Artikel zum ausgewählten Schlagwort

P&R-Anleger gewinnt am Landesgericht

Finanzring GmbH muss P&R Anleger Investment zu 100 % erstatten

Die Insolvenz der P & R-Gruppe hat für ihre Anleger schwerwiegende wirtschaftliche Konsequenzen. Wurde man von seinem Anlageberater fehlerhaft über die Risiken dieser Kapitalanlage aufgeklärt, besteht Hoffnung – aktuell bestätigt durch das Oberlandesgericht Köln (OLG Köln).

Auch einer unserer Mandanten nutzte seine rechtlichen Möglichkeiten und kann sich jetzt freuen. Er verklagte seinen Anlageberater. Das Landgericht Köln und das OLG Köln verurteilten die Finanzring GmbH zum Ersatz des Schadens.

Weiterlesen »
lebensversicherung olg köln

Sieg vor dem OLG Köln: Hannoversche zahlt Todesfallleistung an Lebensversicherungskunden

Lebensversicherungen dienen – insbesondere im Falle von Immobilienfinanzierungen bei Eheleuten – der gegenseitigen Absicherung. Zu diesem Zwecke werden Risikolebensversicherungen abgeschlossen. Sollte einer der Eheleute versterben, bleibt der andere nicht mit der finanziellen Belastung allein, sondern erhält eine Todesfallleistung durch die Lebensversicherung.
Die Hannoversche Lebensversicherung AG sah dies im Falle einer durch GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE vertretenen Mandantin anders und zahlte die Todesfallleistung zunächst nicht aus. Das Oberlandesgericht Köln bestätigte jedoch die Rechtsansicht der GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und sprach der Mandantin die Todesfallleistung zu.

Weiterlesen »
Verbraucherrechte und EuGH

EuGH stärkt Verbraucherrechte beim Rücktritt von Lebens- und Rentenversicherungen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) urteilte im Dezember 2019 zu den Aktenzeichen C-355/18 – C-357/18 und C-479/18, dass Lebensversicherer auch im Falle eines durch den Versicherungsnehmer erklärten Rücktritts nicht nur zur Auszahlung des Rückkaufswertes verpflichtet sind, sondern auch die gesamten geleisteten Beiträge abzüglich eines Wertes für den genossenen Versicherungsschutz an den Versicherungsnehmer zu zahlen haben.

Weiterlesen »
Urteile gegen Gothaer Lebensversicherung AG Göddecke Rechtsanwälte

Urteile gegen Gothaer Lebensversicherung AG

Dass eine Versicherungsgesellschaft eine Forderung gleich anerkennt, wenn die Klage gegen sie eingereicht wird, hat Seltenheitswert. Die Gothaer Lebensversicherung allerdings ließ sich ohne jede Gegenwehr in mehreren Verfahren dazu verurteilen, ihren Kunden alle eingezahlten Beiträge sofort zurück zu zahlen. Darüber hinaus erhielten die Versicherungskunden noch eine ganz erhebliche zusätzliche Entschädigung auf ihr Konto überwiesen, die von GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE gefordert worden war.

Weiterlesen »
Kontakt
  • +49 2241 17 33-0
  • +49 2241 17 33-44
  • +49 171 1733077
  • info@rechtinfo.de
  • rechtinfo.de
  • Hartmut Göddecke
    Auf dem Seidenberg 5
    53721 Siegburg
  • Mo - Do: 08:00 - 17:00
    Fr: 08:00 - 13:00
Folgen Sie uns
Fachanwalt.de
Juraforum.de
Service
Brennpunkte
Abonnieren Sie unseren Newsletter