Kapitalanlage Kredite

Oft empfiehlt es sich für Firmen und Privathaushalte eine Umfinanzierung von kreditfinanzierten Anschaffungen ins Auge zu fassen. Wollen Sie für sich klarstellen, wie das optimiert geht und Sie dadurch Geld sparen, beraten wir Sie gerne. Bei Kapitalanlagen, die sich zum Flop entwickelt haben anstatt die avisierte Rendite zu erwirtschaften, stehen wir mit unserem und dem unserer Partner zur Seite. So können schmerzhafte Verluste vermieden, Sparziele gut erreicht und steuerliche Problemsituationen gelöst werden. Viele dieser Ziele erreichen wir durch geschicktes Verhandeln, ohne Gerichte zu Hilfe zu bemühen.

Kreditlagen verbessern

  • Vorfälligkeitsentschädigungen vermeiden oder mindern
  • Bankbearbeitungsentgelte für Kreditvergaben zurück fordern
  • Restschuldversicherungen widerrufen
  • Auswahl von geeigneten Kreditgebern
  • Bürgschaften auf Sittenwidrigkeit prüfen
  • Grundschuldsicherheiten und andere Kreditsicherheiten überprüfen
  • Mit Kreditgebern Sanierungsverhandlungen führen
  • Bestmögliche Verwertung von Sicherheiten erzielen

Fehlentwicklungen bei Kapitalanlagen eliminieren

  • Schadensersatzansprüche bei Kursmanipulationen am Wertpapiermarkt prüfen und durchsetzen
  • Prüfen von Kapitalanlagen im Vorfeld zu einem Investment (wirtschaftliches, rechtliches, steuerliches Konzept)
  • Depots und Depotverträge prüfen – rechtlich und auf Rentabilität
  • Kontrollieren von Anlagekonzepten und einzelnen Investitionsvorschlägen
  • Zusammenarbeit mit Staatsanwaltschaften, Gerichten, Sachverständigen, Detektiven, zum Details zum Verlauf zu klären und Vermögenswerte aufzuspüren
  • Regress bei Fehlberatung, z. B. bei Wertpapieranlagen und ähnliches (Zertifikate, Aktien, offene Wertpapierfonds, AIF, Termingeschäfts, FOREX [FX], Swaps, Termingeschäfte, Optionsgeschäfte, Derivate), Geschlossenen Fonds (Schiffe, Immobilien, Lebensversicherungen, Filme, Windenergie usw.), Immobilien (Bauherrengemeinschaften, geschlossene Immobilienfonds, Wohnungseigentum) gegen Vermittler, Banken, Wirtschaftsprüfer, Initiatoren, sonstige Berater
  • Verluste bei Vermögensverwaltern analysieren, absichern sowie Ersatzansprüche geltend machen
  • Prüfen von „Austrittsmöglichkeiten“ aus Kapitalanlagen (z. B. Widerruf, Rücktritt, Kündigung)
  • Kredit finanzierte Geldanlagen prüfen und Anleger von Krediten lösen
  • Gläubiger von Schuldverschreibungen in Sanierungsfällen und bei Insolvenzen (Änderungen von Bedingungen, Verzicht von Gläubigerrechten, Zwangsumtausch, gemeinsamer Vertreter) betreuen
  • Offene Immobilienfonds, die „eingefroren“ werden, bringen Anlegerpläne zu Fall, wir helfen zu Liquidität
  • Organisation von Anlegergemeinschaften zur kollektiven Durchsetzung von Kapitalgeberinteressen
  • Atypische stille Beteiligungen – Anlegern stehen Rechte zu, um Forderungen von Kapitalanlageunternehmen abzuwehren und eingezahlte Gelder zurück zu fordern
  • Sanierungen und Umstrukturierungen von Kapitalanlagen
  • Vertreten von Aktionären, z. B. Jahreshauptversammlungen, Squeeze outs, Ausgliederungen, Fusionen, Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge
  • Vertretung von Aktionären im Anfechtungs- oder aktienrechtlichen Spruchstellenverfahren
  • Vertreten von Kapitalanlegern bei Finanzämtern und vor Finanzgerichten

Kapitalmarktgeschehen begleiten

  • Auf Hauptversammlungen oder Schuldverschreibungs-Gläubigerversammlungen Interessen der Kapitalanleger vertreten
  • Privatanleger, institutionelle Anleger, Stiftungen, Family Offices bei strategischen Entscheidungen begleiten und bei der Umsetzung unterstützen
  • Teilnahmen bei Verfahren nach dem Kapitalanlegermusterverfahrensgesetz
  • Squeeze outs im Rahmen von Spruchverfahren durchführen
  • Bei Insolvenzfällen bestmögliche Verwertung und Vertretung sicher stellen

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf

Ihre Ansprechpartner

Hartmut Göddecke
Rechtsanwalt Hartmut Göddecke
  02241/17330
  info@rechtinfo.de
Marc Gericke Göddecke Rechtsanwälte
Rechtsanwalt Marc Gericke
  02241/17330
  info@rechtinfo.de
Maria Spieger
Maria Spieger
(Rechtsanwaltsfachangestellte)
  02241/17330
  info@rechtinfo.de