Hartmut Göddecke

Hartmut Göddecke

Rechtsanwalt Hartmut Göddecke

Kontaktdaten

02241 1733 0
info@rechtinfo.de
Inhaber
Mitglied im Anwaltverein
Mitglied im Bonner Anwaltverein
advocado siegel sh

„Wir machen Ihre Rechte stark – immer und gegen jeden. Wir stehen an Ihrer Seite.“

Zulassung als Rechtsanwalt

1991

Qualifikationen

  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Steuerrecht
  • Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Bankkaufmann
  • Mediator
  • Testamentsvollstrecker

Rechtsgebiete

  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Steuerrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Unternehmensnachfolge
  • Gesellschaftsrecht

Fremdsprachen

englisch

   Xing Profil

Mitgliedschaften

  • Bonner Anwaltverein e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft der Steueranwälte im Deutschen Anwaltverein e. V.
  • Arbeitsgemeinschaft der Bankjuristen im Deutschen Anwaltverein e. V.
  • Deutscher Steuerberaterverband e.V
  • Bundesverband Mittelständischer Wirtschaft e. V.
  • Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.
  • Die Nachfolgeexperten e.V.

Sonstige Mitgliedschaften und ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Aufsichtsrat DASAG AG
  • Aufsichtsrat AS Aktuell AG
  • Gläubigerausschuss MSF Master Star Fund Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
  • Gläubigerausschuss Solen AG
  • Gläubigerausschuss MBB Clean Energy AG
  • Gemeinsamer Vertreter bei Genussscheininhaber der German Pellets GmbH
  • Sprecher der Schutzgemeinschaft für Kapitalanleger auf Hauptversammlungen (z. B. Effecten-Spiegel AG, Medisana AG, Klöckner & Co. SE, Douglas AG, AIXTRON AG, GESCO AG, Plan Optik AG, Deutz AG, Doccheck AG)

Veröffentlichungen

  • Der Nachlass vor Gericht
    Fondsprofessionell – Ausgabe 2 /2021, S. 340 ff
  • Die Auslegung von Betriebsschließungsversicherungen in der Corona-Pandemie – Eine Darstellung der Rechtsprechung des Jahres 2020
    ZInsO -Zeitschrift für das gesamte Insolvenz- und Sanierungsrecht 2021, 281 ff. (Heft 7)
  • Der Informationsanspruch des Vermächtnisnehmers gegen den Testamentsvollstrecker
    Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge 2020, 517 ff. (Heft 9/2020)
  • Ständige Vertretung – SchuldverschreibungsG und der gemeinsame Vertreter 
  • Sanierungskonzepte bei Mittelstandsanleihen
  • Stimmrechtsorientierung von Investoren auf Hauptversammlungen mit Hilfe von Proxy Advisors (NOMOS-Verlag 2013)
  • BGH: Schuldbeitritt ist fester Bestandteil von bankseitig unterzeichnetem Darlehensvertrag (GWR 2012, 42)
  • „Banküberfall“ auf italienisch von Gericht bestätigt (Schwarzbuch Börse 2011)
  • Wird der Graue Kapitalmarkt weiß? (AnlegerPlus 7/2011)
  • Das Schuldverschreibungsgesetz von 2009 – Gläubiger zwischen Aktivierung und Schutzbedarf (JUVE Handbuch 2011/12)
  • KG: Mittelverwendungskontrolleur schuldet Anlegern einer PublikumsKG geordnete Auskunft (GWR 2011, 217)
  • Vorstandsgehälter auf der ewigen Waagschale (Kanzleien in Deutschland 2011)
  • BGH: Unklare Bezugnahme auf Zinsänderungsklausel eines Sparvertrages ist AGB-rechtswidrig (GWR 2011, 115)
  • Geschlossene Gesellschaft (Schwarzbuch Börse 2010)
  • Abfindungszahlungen an Vorstandsmitglieder (Schwarzbuch Börse 2010)
  • Unbewusste Genehmigung von Lastschriften (Die Wirtschaft 2011, 53)
  • BGH: Begrenzte Funktion einer Bauträgerbürgschaft bei Zahlung nach Baufortschriftt (GWR 2011, 35)
  • Downlisting und Delisting – Die Rechte der Aktionäre (JUVE Handbuch 2010/11)
  • Bankkonto: Notbremse oder Blockade (Die Wirtschaft 2010, Heft 9, 60)
  • Wann haftet der Chef? (Das Investment 09/2010, S. 63)
  • Rechtsprechung zum Delisting (AktionärsReport 2010/ Heft 9, 18)
  • Die Hauptversammlung kommt im Internetzeitalter an (Kanzleien in Deutschland, 2010, 1059)
  • OLG Hamm: Verfügungsbefugnis über Oder-Konto kann einseitig geändert werden (GWR 2010, 196)
  • LG Düsseldorf: Vollmachtserteilung des Vertretenen bei fehlender Annahmeerklärung durch Erklärungsgegner – Verkauf der DüsselHyp (GWR 2010, 94)
  • OLG Stuttgart: Kick-back-Aufklärungspflicht bei Anlageberatung der Banken (GWR 2009, 403)
  • Kapitalmarktschutz im Spannungsfeld – Gesetzgeber und Justiz gehen gegen „räuberische Aktionäre“ vor (JUVE Handbuch 2009/10)
  • BGH: Restschuldbefreiungsmöglichkeit kann Bürgschaften und Schuldmitübernahmen mit Sittenwidrigkeitsmangel nicht heilen (GWR 2009, 276)
  • LG Hamburg: Kreditinstitut muss beim Vertrieb von in den Eigenbestand genommenen Drittprodukten über Handelsspannen aufklären (GWR 2009, 229)
  • Beweisfragen im Bankrecht (FACTS 2009)
  • Insolvenz der Göttinger Gruppe – Handlungsmöglichkeiten für Berater und Anleger (kmi 42/2007)
  • Die Haftung des Wirtschaftsprüfers gegenüber Kapitalanlegern für fehlerhafte Prospektprüfungsgutachten (FACTS 2006)
  • Scheingewinne und die Steuer (FACTS 2006)
  • Haftungsfragen bei Ausscheiden des einzigen persönlich haftenden Gesellschafters wegen dessen Insolvenz aus einem geschlossenen Immobilienfonds und möglicher Vorsorgeansatz (FACTS 2005)
  • Eigenkapitalvermittlungsprovision bei geschlossenen Immobilienfonds nach Veröffentlichung des 5. Bauherrenerlass – weiterhin „versteckte Steuerbomben“ für Kapitalanleger? (FACTS 2004)

Vorträge

  • Betriebsausfallversicherung: Aktuelle Entwicklung in Zeiten von CoVid-19
    (3. ZinsO-Praktikertagung, Bonn, 2020)
  • Wirecard und andere Kapitalanlageskandale – rechtliche und steuerliche Handlungsoptionen (Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V., Düsseldorf, Online-Seminar, 2020)
  • Notfallmappe – die gute Vorsorge (Oskar-Patzelt-Stiftung, IHK Bonn/Rhein-Sieg, 2019)
  • Schulung: Der Graue Kapitalmarkt (Landeskriminalamt Neuss, 2018, 2017)
  • Reibungslose Unternehmernachfolge (Die Nachfolgeexperten, Bonn, 2018)
  • Mehrere Schulungen beim Bundeskriminalamt zu Detailfragen des Grauen Kapitalmarktes (seit 2013)
  • Bank- und Kapitalmarktrecht aktuell – Beweisfragen, Klagearten und einstweiliger Rechtsschutz im Bank- und Kapitalmarktrecht (Rechtsanwaltskammer Koblenz, 2011)
  • Verjährung von Bürgschaftsforderungen und Sittenwidrigkeit bei Mithaftübernahmen und Bürgschaften (Rechtsanwaltskammer Koblenz 2010, Bonner Anwaltverein 2009, Bankrechtliches Praktikerseminar 2008)
  • Ein Jahr Kick-back-Rechtsprechung bei Graumarktprodukten (Bund der Kapitalanleger, 2010)
  • Hauptversammlung im Internetzeitalter – Die neuen Möglichkeiten der Online-Hauptversammlung (Bund der Kapitalanleger 2010)
  • Wie haften Banken bei der Anlageberatung (Steuerberaterverband, Siegburg, 2009)
  • Anlegerschutz bei steueroptimierten Anlageformen (Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht im Deutschen Anwaltverein, 2003)

Medienpräsenz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden