Alle Artikel zum ausgewählten Schlagwort

Anleger verklagt Volksbank Emmerich Rees Göddecke Rechtsanwälte

Die Haftung des Vermittlers: Anleger verklagt Volksbank Emmerich-Rees e.G.

Die Insolvenzverwalter der P & R-Gruppe bereiten aktuell Musterklagen vor, die die Frage der Anfechtung klären sollen. Sollten die Insolvenzverwalter obsiegen, könnte sich der wirtschaftliche Schaden der Anleger vervielfachen. Ein Ausweg bietet sich den Anlegern, die von einem Anlageberater oder Vermittler beraten wurden. War die Beratung fehlerhaft, müssen die Berater und Banken für den entstandenen Schaden aufkommen.

Weiterlesen »
P&R Anleger verklagt Finanzring GmbH Göddecke Rechtsanwälte

P&R Anleger verklagt Finanzring GmbH

Das P&R-Investment ist für seine Anleger eine wirtschaftliche Katastrophe. Die Entscheidung, in Frachtcontainer der Pleite Firma aus Grünwald zu investieren, haben Anleger nicht immer alleine getroffen. Häufig haben Finanzberater und Banken ihren Kunden hierzu geraten. War diese Beratung fehlerhaft, müssen Vermittler für den entstandenen Schaden aufkommen.

Weiterlesen »
Vergleichsvorschlag insolvenzverwalter p&r göddecke rechtsanwälte

Video zum Vergleichsvorschlag

Ein neues Video von GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE klärt Sie über den Inhalt und die Bedeutung des aktuellen Schreibens der P & R-Insolvenzverwalter auf. Neben Information und Aufklärung werden auch Möglichkeiten aufgezeigt, wie man sich als P & R-Anleger optional verhalten kann.

Weiterlesen »
P&R insolvenzanfechtung wird Ernst Göddecke Rechtsanwälte

P&R – Insolvenzanfechtung wird ernst

Wie bereits im letzten Jahr angedeutet, ist der Insolvenzverwalter verpflichtet, Zahlungen an Anleger, die mit einer hinreichenden Wahrscheinlichkeit anfechtbar sind, zurückzufordern. Nun wird es ernst – Anleger sollen bezüglich solcher Ansprüche auf die Einrede der Verjährung verzichten. Dieses großzügige Angebot hat aber einen gravierenden Haken. Anleger sollten vorsichtig sein.

Weiterlesen »