Alle Artikel zum ausgewählten Schlagwort

Wealthmaster Noble Kunden bekommen Geld zurück Göddecke Rechtsanwälte

Wealthmaster Noble – Kunden bekommen Geld zurück

Clerical Medical muss Schadensersatz leisten. Der Grund dafür ist, dass ein Handelsvertreter über die Risiken des kreditfinanzierten Lebensversicherungsproduktes nicht aufgeklärt hatte. Dieses Produkt „Wealthmaster Noble“ bescherte vielen Anlegern herbe Verluste. Es gibt inzwischen viele Gerichte, die Clerical Medical dazu verurteilen, Schäden zu ersetzen.

Weiterlesen »
P&R Anleger verklagt Finanzring GmbH Göddecke Rechtsanwälte

P&R Anleger verklagt Finanzring GmbH

Das P&R-Investment ist für seine Anleger eine wirtschaftliche Katastrophe. Die Entscheidung, in Frachtcontainer der Pleite Firma aus Grünwald zu investieren, haben Anleger nicht immer alleine getroffen. Häufig haben Finanzberater und Banken ihren Kunden hierzu geraten. War diese Beratung fehlerhaft, müssen Vermittler für den entstandenen Schaden aufkommen.

Weiterlesen »