8. November 2021
Die Nachlassverwalter Aufgaben - welche sind das?

Wenn einem die Erbschaft über den Kopf wächst, kann es sinnvoll sein, eine Nachlassverwaltung zu beantragen. Dann setzt das Nachlassgericht eine professionelle Nachlassverwaltung ein, die sich um den Nachlass kümmert. Wir erläutern, wann ein solcher Antrag sinnvoll ist, wie das Tätigkeitsfeld eines Nachlassverwalters aussieht und welche Folgen dies für Sie als Erben hat.

Mehr lesen
26. Oktober 2021
Nachlassaufstellung – Welche Angaben sind erforderlich?

Die Bedeutung von Nachlassverzeichnissen wird von vielen Erben unterschätzt. Dabei hat ein Nachlassverzeichnis große Bedeutung auf die Haftung des Erben für geerbte Schulden. Durch ein ordnungsgemäß erstelltes Nachlassverzeichnis lassen sich Unklarheiten beseitigen und Klagen gegen den Erben vermeiden. Als Erbe haben Sie daher ein eigenes Interesse daran, dass von Ihnen ein korrektes Verzeichnis des Nachlasses vorgelegt wird. Lesen Sie nach, worauf zu achten ist.

Mehr lesen
14. Oktober 2021
Nachlassplanung: Was müssen Sie beim Nachlass regeln und planen beachten?

Zum Leben gehört auch die Planung darüber, was nach dem Tod geschehen soll. Dies betrifft neben der Beerdigung auch das Planen wer das Vermögen später erhalten soll, also die Nachlassplanung. Wenn Sie sich frühzeitig Gedanken machen und die notwendigen Vorkehrungen treffen, können Sie Ihren Lebensabend genießen, da Sie für alle Umstände vorgesorgt haben. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten und was zu tun ist.

Mehr lesen
24. September 2021
Eigenes Testament – Trennungstestament bringt Sicherheit

Wenn Sie zwar dauerhaft getrennt leben, aber eine Scheidung für Sie nicht in Betracht kommt, sind zwangsweise viele Aspekte zu regeln. Dies gilt vor allem – aber nicht nur – im Hinblick auf die eigenen Kinder und deren Erbrecht. Ihre Interessen sind durch klare und verbindliche Regelungen frühzeitig zu sichern.

Mehr lesen
6. September 2021
Ein Erbe mit Schulden – was ist die Erbenhaftung?

Wer Erbe ist, weiß zu Beginn nicht genau, auf was er sich einlässt. Eine böse Überraschung droht, wenn die Schulden höher sind als das Vermögen. Wir erklären, welche Exit-Optionen bestehen. So wird ein überschuldeter Nachlass nicht zu einem persönlichen Desaster.

Mehr lesen
9. August 2021
Erwachsenenadoption – Vorteile der Adoption von Volljährigen

Manchmal kann man sich seine Familie und seine Familienangehörigen doch aussuchen. Dies gilt, wenn man eine bereits volljährige Person adoptiert. Dies ist nach deutschem Recht möglich. Die Gründe für die Adoption sind vielschichtig. Die Effekte der Adoption sind weitreichend und nachhaltig.

Mehr lesen
28. Juli 2021
Teilerbschein – Ausweis für den Anteil am Nachlass

Oft sind nach einem Erbfall nicht alle Erben bekannt oder es ist unklar, ob die Erben die Erbschaft angenommen haben. Solche Zweifelsfälle liegen vor, wenn die Familienbande sich über mehrere Länder erstrecken und kein lebendiger Kontakt untereinander besteht.

Dann kann durch einen Teilerbschein dokumentiert werden, wer Miterbe geworden ist. Mit dem vom Nachlassgericht ausgestellten Dokument weist sich der Miterbe gegenüber Dritten als Berechtigter aus.

Mehr lesen
6. Mai 2021
Erbengemeinschaft auflösen - Raus aus der Erbengemeinschaft

Gibt es mehrere Erben, entsteht automatisch eine Erbengemeinschaft. Dann müssen sich die Erben in vielen Punkten untereinander abstimmen und entscheiden, wie sie den Nachlass abwickeln. Wir erklären in diesem Blogartikel, welche Dinge unbedingt beachtet werden müssen und wie die Gemeinschaft abgewickelt werden kann, ohne dass ein Streit aufkeimt.

Mehr lesen
9. Oktober 2020
Die Vollmacht über den Tod hinaus – riskante Ergänzung von Vorsorge- und Bankvollmachten

Die Entscheidung, einem Vertrauten eine Bank- oder gar Vorsorgevollmacht zu geben, ist vernünftig. Schließlich muss kein Gericht eingeschaltet werden, sollte man selbst vorübergehend oder dauerhaft geschäftsunfähig sein. Schwieriger ist die Entscheidung darüber, wie lange eine solche Vollmacht gültig sein soll. In vielen Fällen wird angeordnet, dass eine Vollmacht über den Tod hinaus, d. h. transmortal, wirksam sein soll. Diese Entscheidung sollte gut durchdacht sein. Für die Erben kann sie Fluch und Segen bedeuten.

Mehr lesen
11. September 2020
Fortsetzungsklausel und Abfindungsausschluss in der GmbH & Co. KG

Gründet man zusammen mit anderen ein eigenes Unternehmen, liegt der Hauptaugenmerk auf der Umsetzung der Geschäftsidee. Über den möglichen Tod eines Mitgesellschafters verschwindet man üblicherweise keine Gedanken. Tritt aber dieser Fall ein, gibt es häufig ein böses Erwachen.

Mehr lesen
Proven Expert Top Dienstleister 2022
crosschevron-up