Coronavirus und Geld – Wirtschaftshilfen für Unternehmen

Notfalltelefon für Unternehmer und Veranstalter in der Coronavirus Krise

Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag oder Vertragspartner? Sie sind generell als Unternehmer oder speziell als Unternehmer im Bereich Messe und Veranstaltungen wegen des Coronavirus besorgt, Zahlungen oder Leistungen nicht zu erhalten oder nicht erbringen zu können? Sie haben bereits jetzt Schäden oder es werden Ansprüche gegen Sie geltend gemacht? Sie können uns jederzeit rund um die Uhr telefonisch erreichen und wir können die wichtigsten Fragen möglicherweise bereits telefonisch beantworten.

Unternehmern, die corona-bedingt finanzielle Einbußen hinnehmen müssen, wird von vielen Seiten geholfen werden. Finanzämter zahlen Steuern zurück und springen Betrieben zur Seite, die Bundesregierung greift stützend bei Krediten ein, Landesregierungen verteilen Milliarden-Subventionen an Firmen, die Bundesagentur für Arbeit gewährt Kurzarbeitergeld und die Kreditanstalt für Wiederaufbau stellt Gelder zur Verfügung. Wie man dabei den (aktuellen) Überblick behält, verrät unser Blogbeitrag.
geld coronavirus

Liquidität / Geld ist notwendig, damit Betriebe nicht finanziell verdursten. Wir berichten über aktuelle Hilfen aus allen Teilen der Finanzwelt. Sie haben Fragen oder benötigen eine Beratung? Dann rufen Sie uns unter dieser Nummer 02241 1733 0 an oder schreiben eine E-Mail an: info@rechtinfo.de

Seitdem fast alle Wirtschaftsbetriebe ihre Geschäfte gestoppt haben, ist Geld in den Kassen der Unternehmen Mangelware. Mit einer beispiellosen Aktion haben Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier der Wirtschaft Geld in unbegrenztem Umfang zugesagt. Damit es auch bei den betroffenen Firmen ankommt, bedarf es vieler verteilender Hände.

Inhalt:

Geldflüsse gegen Corona aus vielen Quellen

Die Schnelligkeit, mit der sich die Nachrichten über Liquiditätshilfen verbreiten, ist ebenso unfassbar. Aus dem Grunde haben wir eine Liste von Links zu Finanzhilfeprogrammen erstellt.

Corona-Subventionen und Steuererleichterungen

(Betriebskostenzuschüsse, Liquiditätsgarantien, Kapitalmaßnahmen, Refinanzierung)

Unterstützung bei Arbeitsausfall durch Corona-bedingte Einbußen

Finanzämter für corona-geplagte Unternehmenskassen

Unterstützung durch Finanzämter

Kreditinstitute stehen Betrieben mit Geld durch Coronaausfälle zur Seite

Aktuell bekommen Unternehmen von vielen Seiten finanzielle Hilfe. Geld welches in Unternehmen aktuell dringend benötigt wird.

  • Als etablierte Bank für Unternehmer hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau Kreditprogramme mit unterschiedlichen Modalitäten aufgelegt.
  • Wir ermöglichen – über unseren Kooperationspartner Treucont GmbH – den Zugang zu 250 Finanzierungspartnern, die Unternehmen Kredite anbieten.

Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei um eine Momentaufnahme handelt. Sehr gerne helfen wir Ihnen, möglichst schnell zu Geld zu kommen. Natürlich überlegen wir auch mit Ihnen, wie Sie ein besseres Finanzmanagement aufbauen und welche Kosten Sie möglichst schnell einsparen können.

Beachten Sie bitte, dass Soforthilfen von Ihnen selbst beantragt werden müssen, denn Sie müssen die Richtigkeit Ihrer Angaben eidesstattlich versichern. – Sie möchten Unterstützung durch persönliche Absprache mit uns. Gerne – auch im Komplettpaket mit anderen Dienstleistungen, wenn Sie das möchten.

Finanzmanagement ist mehr, als für dringend benötigtes Geld zu sorgen. Wenn wir Sie bei Gesprächen mit Banken und Sparkassen begleiten sollen, damit Sie sich sicherer durch den Dschungel von Anforderungen, rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen bewegen, dann sprechen Sie uns ruhig und rasch an.

Nutzen Sie den Sofortkontakt

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt

Holen Sie sich jetzt und unverbindlich eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrem speziellen Fall. 

Notfalltelefon für Unternehmer und Veranstalter in der Coronavirus Krise - Kostenlose Erstberatung

Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag oder Vertragspartner? Sie sind generell als Unternehmer oder speziell als Unternehmer im Bereich Messe und Veranstaltungen wegen des Coronavirus besorgt, Zahlungen oder Leistungen nicht zu erhalten oder nicht erbringen zu können? Sie haben bereits jetzt Schäden oder es werden Ansprüche gegen Sie geltend gemacht? Sie können uns jederzeit rund um die Uhr telefonisch erreichen und wir können die wichtigsten Fragen möglicherweise bereits telefonisch beantworten.

Infos für Unternehmer und Veranstalter in der Coronavirus Krise

Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag oder Vertragspartner? Sie sind generell als Unternehmer oder speziell als Unternehmer im Bereich Messe und Veranstaltungen wegen des Coronavirus besorgt, Zahlungen oder Leistungen nicht zu erhalten oder nicht erbringen zu können? Sie haben bereits jetzt Schäden oder es werden Ansprüche gegen Sie geltend gemacht?

Beratungstermin verienbaren
Schlagworte
Artikel aus unserem Blog
Kontakt
  • +49 2241 17 33-0
  • +49 2241 17 33-44
  • +49 171 1733077
  • info@rechtinfo.de
  • rechtinfo.de
  • Hartmut Göddecke
    Auf dem Seidenberg 5
    53721 Siegburg
  • Mo - Do: 08:00 - 17:00
    Fr: 08:00 - 13:00
Folgen Sie uns
Fachanwalt.de
Juraforum.de
Service
Brennpunkte
Abonnieren Sie unseren Newsletter