Was Ihnen ein Anwalt im Erbrecht bietet

Notfalltelefon für Unternehmer und Veranstalter in der Coronavirus Krise

Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag oder Vertragspartner? Sie sind generell als Unternehmer oder speziell als Unternehmer im Bereich Messe und Veranstaltungen wegen des Coronavirus besorgt, Zahlungen oder Leistungen nicht zu erhalten oder nicht erbringen zu können? Sie haben bereits jetzt Schäden oder es werden Ansprüche gegen Sie geltend gemacht? Sie können uns jederzeit rund um die Uhr telefonisch erreichen und wir können die wichtigsten Fragen möglicherweise bereits telefonisch beantworten.

Es gibt fast nichts, was unsere Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE im Großraum Bonn im Erbrecht nicht für Sie leisten können. Das reicht von der Beratung in erbrechtlichen Detailfragen über die Gestaltung eines Testaments oder Erbvertrages bis hin zur Testamentsvollstreckung. Als Fachanwalt im Steuerrecht sind Optimierungen aus erbschaftsteuerlicher Sicht immer im Blickfeld unserer erbrechtlichen Planung.
Anwalt erbrecht

Wer nicht für den Erbfall vorsorgt, wird vom Staat regiert. Das wollen immer weniger, weil es um viel Geld geht und wie Zukunft gestaltet werden kann. Wenn Sie dem Griff des Staates entgehen wollen, helfen wir Ihnen. | E-Mail: info@rechtinfo.de - Telefon: 02241 1733 0

    • Kein Testament bedeutet, dass andere über Ihr Vermögen bestimmen
    • Erbschaftsteuer sparen ist ein wichtiger Aspekt bei erbrechtlichen Bestimmungen
    • Unternehmensnachfolge – das gehört unbedingt in fachlich versierte Hände

Beratung und Absicherung vor dem Erbfall

Viele Fälle, in denen Menschen bei uns Rat suchen, haben gezeigt, dass ein unzureichend verfasstes Testament keine sinnvolle Absicherung darstellt. Dass der Wille des Erblassers nicht richtig umgesetzt wird, stellen wir oft fest, wenn es an bestimmten Formulierungen krankt. So wird oft vergessen, überhaupt einen Erben einzusetzen und stattdessen wird eine umfangreiche, aber unzureichende Auflistung von Maßnahmen und Wünschen in dem Testament aufgenommen.

Sollte zum Beispiel nicht handschriftlich oder ohne Unterschrift die letztwillige Verfügung gestellt worden sein, so bietet sie keine rechtlich gültige Basis, sie bereitet vielmehr den Nährboden für Streit.

Genauso ist es ein Desaster, wenn gar kein Testament verfasst worden ist. So kommt es zu einer Aufteilung des Nachlasses so wie es der Gesetzgeber bei der gesetzlichen Erbfolge vorgesehen hat. Dabei ist es sehr oft möglich, dass der Erblasser sich die Umsetzung gerade nicht in dieser Weise vorgestellt hat. Das ist für viele Angehörige frustrierend und gerade in sogenannten Patchwork-Familien gibt es im Ergebnis lange Gesichter. Die Folgen sind häufig Streitigkeiten innerhalb der Familie – und die ziehen sich meist über viele Jahre hin.

Ein Ergebnis von ungeregelten Erbfällen ist die Erbengemeinschaft – dann kann die Streiterei oft ein jahreslanges Tauziehen werden, das vor einem Gericht ausgetragen wird, meistens noch über mehrere Instanzen.

Nehmen Sie mit unserer Kanzlei im Rhein-Sieg-Kreis Kontakt auf und profitieren Sie von unserer umfassenden Beratung. Gemeinsam gestalten wir mit Ihnen für Sie ein Testament oder einen Erbvertrag.

Wir berücksichtigen dabei nicht nur die erbschaftsteuerlichen Regelungen, sondern auch Fragen des Einkommensteuerrechts. Letzteres ist gerade dann wichtig, wenn Firmenbeteiligungen eine Rolle spielen. Ein Rechtsanwalt ist dabei unverzichtbar, da Ihr Wille so formuliert sein muss, dass er auch Rechtsgültigkeit besitzt.

Eine geordnete, gerechte Abwicklung im Erbfall

Unsere Rechtsanwälte in der Kreisstadt Siegburg kümmern sich nicht nur um die Rechte der Erblasser, sondern auch um die der Erben. Gerade wenn Immobilien einen zentralen Punkt der Erbschaft bilden, ist der fachliche Rat eines Anwalts wertvoll, weil Erbschaftsteuer gespart werden kann. 

Sollte innerhalb der Verwandtschaft Uneinigkeit bestehen, wem wie viel zusteht, kann hier ein Fachanwalt schnell und zuverlässig für Klarheit sorgen. Außerdem kann im Wege der Mediation schnell für Klarheit unter allen Beteiligten gesorgt werden. So wird ein Streit vermieden und der Wille des Erblassers geschützt. Familieninternes und Erbstreitigkeiten kommen in die Öffentlichkeit, wenn ein Streit vor dem staatlichen Gericht ausgetragen wird. Nicht selten sind dann die Erben überfordert.

Als Erbe sind Sie in einer besonderen Situation. Nicht immer ist eindeutig, ob es überhaupt sinnvoll ist, eine Erbschaft anzunehmen. Zudem sind Sie neben der emotionalen Belastung mit bürokratischen Herausforderungen konfrontiert.

Ein Rechtsanwalt kann Sie spürbar entlasten, indem er die Kommunikation mit den Behörden übernimmt, Ihren Erbschein prüft, die Abwicklung mit dem Grundbuchamt übernimmt sowie Verträge geordnet abwickelt, die der Erblasser zu Lebzeiten geschlossen hat.

Pflichtteil und Pflichtteilsergänzungsanspruch optimal berechnen

Sie haben kein Erbe erhalten? Dann kann es sein, dass Sie enterbt wurden. Dies ist jedoch nicht das Ende der Fahnenstange und muss auch nicht zwingend bedeuten, dass Ihnen keine Ansprüche zustehen.

Konkret ist es möglich, dass Sie das Recht auf einen Pflichtteil und gegebenenfalls auf einen Pflichtteilsergänzungsanspruch besitzen. Wir als Rechtsanwälte prüfen das für Sie und setzen die Ansprüche gegebenenfalls durch. Hierbei nützt Ihnen unsere anwaltliche Erfahrung viel, da wir nicht nur die rechtliche Seite beurteilen können, sondern auch die wirtschaftliche Dimension im Auge haben.

Wir sichern die Zukunft Ihres Unternehmens

Ein Erbfall wirft nicht nur familiäre Fragen auf, sondern häufig auch unternehmerische. Als Unternehmer sind Sie daran interessiert, dass Ihr Unternehmen solange wie möglich am Markt erfolgreich besteht und weiterhin Ihre Werte vertritt . Um dies zu gewährleisten, muss frühzeitig ein geeigneter Nachfolger gefunden und „eingepflanzt“ werden.

Hierbei können Sie unser Netzwerk, das nicht nur aus Steuerberatern, sondern auch aus Unternehmensberatern, Nachfolgeexperten und Gutachtern für sämtliche Bereiche besteht, nutzen. So werden die Fragen für die erfolgreiche Führung eines Unternehmens zügig beantwortet. In diesem Zusammenhang „buchen“ Sie nur die Leistungen, die Sie für sich und für Ihr Unternehmen auch wirklich benötigen. So vermeiden Sie überflüssige Kosten, als wenn Sie ein Komplettpaket ohne Zusatznutzen bei Beraterfirmen beauftragen.

Egal, ob innerhalb der Familie oder extern, wir helfen Ihnen dabei, den bestmöglichen Nachfolger zu finden. Außerdem unterstützen wir Sie in der Kommunikation mit den Beteiligten, so zum Beispiel Banken.

Nicht nur der Unternehmer selbst hängt am Wohl des Unternehmens: ein Rechtsanwalt behandelt Ihren Fall vertrauensvoll, diskutiert mit Ihnen diskret verschiedenste Optionen und kommuniziert zielgerichtet mit Investoren wie Kapitalgebern, um für alle Parteien eine bestmögliche Lösung zu erarbeiten.

Anwälte schaffen Klarheit und vermeiden Erbschaftsstreite

Mehrere hundert Paragraphen regeln das Erbrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Für den Laien bilden die zahllosen Gesetze, die steuerlichen Vorschriften und Behörden einen Dschungel, der nicht zu überblicken ist. Die Konsequenz: es werden fast immer Fehler gemacht und diese führen dann zu einem unglücklichen oder gar ungültigen Testament.

Was viele nicht im Auge haben: Man erbt eben nicht nur Geld, Bankguthaben und Häuser, sondern auch Schulden. Nur wer hier im Vorfeld mit Umsicht agiert, wird nach dem Erbfall in guter Erinnerung bleiben.

Sterben im Ausland birgt riesige Gefahren

Wussten Sie auch, dass manche Regelungen, die hier in Deutschland erlaubt sind, im Ausland keine Geltung haben – und auch umgekehrt. Das ist dann wichtig zu wissen, wenn Sie sich z. B. lange im Ausland aufhalten und auch dort versterben sollten.

Haben Sie auf Mallorca oder auf dem spanischen Festland eine Ferienwohnung, dann planen Sie nicht nur rechtzeitig, sondern auch präzise: Viele Länder besteuern Ihr Vermögen sehr hoch, wenn der Erbfall eintritt. Wir zeigen, wie Sie sich vor dem Zugriff des Staates und seiner Steuern schützen können.

Auch in der familiären Kommunikation können Sie auf unsere Unterstützung zählen. Treten Sie mit uns als Fachleute für Erbrecht in Kontakt.

Nutzen Sie den Sofortkontakt für eine Beratung im Erbrecht

Weitere Artikel zum Thema Erbrecht

Beitrag vom 14.08.2020

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt

Holen Sie sich jetzt und unverbindlich eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrem speziellen Fall. 

Notfalltelefon für Unternehmer und Veranstalter in der Coronavirus Krise - Kostenlose Erstberatung

Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag oder Vertragspartner? Sie sind generell als Unternehmer oder speziell als Unternehmer im Bereich Messe und Veranstaltungen wegen des Coronavirus besorgt, Zahlungen oder Leistungen nicht zu erhalten oder nicht erbringen zu können? Sie haben bereits jetzt Schäden oder es werden Ansprüche gegen Sie geltend gemacht? Sie können uns jederzeit rund um die Uhr telefonisch erreichen und wir können die wichtigsten Fragen möglicherweise bereits telefonisch beantworten.

Infos für Unternehmer und Veranstalter in der Coronavirus Krise

Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag oder Vertragspartner? Sie sind generell als Unternehmer oder speziell als Unternehmer im Bereich Messe und Veranstaltungen wegen des Coronavirus besorgt, Zahlungen oder Leistungen nicht zu erhalten oder nicht erbringen zu können? Sie haben bereits jetzt Schäden oder es werden Ansprüche gegen Sie geltend gemacht?

Beratungstermin verienbaren
Schlagworte
Artikel aus unserem Blog
Kontakt
  • +49 2241 17 33-0
  • +49 2241 17 33-44
  • +49 171 1733077
  • info@rechtinfo.de
  • rechtinfo.de
  • Hartmut Göddecke
    Auf dem Seidenberg 5
    53721 Siegburg
  • Mo - Do: 08:00 - 17:00
    Fr: 08:00 - 13:00
Folgen Sie uns
Fachanwalt.de
Juraforum.de
Service
Brennpunkte
Abonnieren Sie unseren Newsletter